041 469 60 77 info@neinzudrogen.ch
Am Samstag 29. Jan. hatten wir die erste Verteilaktion in diesem Jahr. 1’000 Booklets wurden am Zürcher HB verteilt.
Wir hatten auch einige gute Reaktionen.
  • ein junger Mann erzählte wie er erkannt hatte, dass heutzutage viele Leute gar nichts mehr ertragen konnten, und wenn ihnen auch nur die geringsten unangenehmen Dinge widerfuhren, griffen sie sofort zu Drogen.
  • ein Mann der seit Jahren in psychiatrischer Behandlung war und Psychopharmaka nahm, sagte mir er wolle damit aufhören. Kollegen hätten ihm gesagt, dass dies nicht möglich wäre, zu einer Zeit als er damit anfing. Wir haben uns über das Thema ausgetauscht. Er sagte er hätte nächste Woche einen Termin mit dem Arzt und wolle das mit seinem Arzt anschauen, denn alle diese Medikamente nützen nichts.
  • 1-2 Personen, die zuerst das Booklet abgelehnt hatten, weil sie über das Thema Bescheid wussten, haben es doch angenommen und gesagt “aber ich lese es trotzdem”.
  • ein junger Mann, der gerade dabei war, eine Broschüre in Brand zu setzen, wurde von einem von uns zur Ordnung gerufen. Er kam dann ins Gespräch und stellte Fragen darüber, was wir tun und warum.
Mehrere Personen haben zum Erfolg dieser Aktion beigetragen.
Ihr wart ein SUPER TEAM, viiiielen DANK!!
Liebe Grüsse
Verein sag nein zu Drogen Zürich

Visits: 2